Software ALAMI X - Anlagenbuchhaltung Management
Sauber geplant

Anwendersoftware ALAMI X - Anlagenbuchhaltung und -management für den Mittelstand

Mittelständische Unternehmen stehen einem stetig wachsenden, internationalen Wettbewerb gegenüber. Transparenz in allen Geschäftsbereichen ist eine elementare Voraussetzung, um auf diesen Wettbewerbsdruck gezielt und zeitnah reagieren zu können. Statt einer simplen Inventarverwaltung erfüllt ALAMI X hohe Ansprüche an ein planbares und aussagefähiges Anlagenmanagement, inklusive übersichtlichem, informativem Auswertungs- und Planungstool für Controlling und Investitionsmanagement.



Software Data Service - ALAMI X Anlagenbuchhaltung Anlagenmanagement

ALAMI X

Anlagenbuchhaltung und Anlagenmanagement

Aussagefähig, planbar und übersichtlich

  • Konzernfähig
  • 3 variable Abschreibekreise
  • Real-time AfA-Ermittlung
  • Dialog Infos und Reports
  • 5-Jahres Prognose
  • 99 parallele Wirtschaftsjahre
  • Versicherungswerte
  • Anlagestrukturen pro Anlagegut
  • Diverse Auswertungs- und Recherchemöglichkeiten
  • Anlagenspiegel nach gesetzlichen Erfordernissen
  • Office Interface und Excel Export
  • Schnittstellen zur Finanzbuchhaltung


Anlagenmanagement und Investitionsplanung

Eine einfache Inventarverwaltung genügt nur rudimentären Ansprüchen. Für die rationelle und optimale Investitionsplanung ist die Kostentransparenz eines professionellen Anlagenmanagements unabdingbar. Beim Einsatz der ALAMI X Anlagenbuchhaltung werden diese Voraussetzungen durch routinierte Auswertungsprozesse gewährleistet.

Flexible Funktionalität

Die individuelle Festlegung von Abschreibungsmethoden in parallelen Abschreibungskreisen der handelsrechtlichen, steuerlichen und kalkulatorischen Abschreibung ist ein wichtiges Merkmal der ALAMI X Anlagenbuchhaltung. Zusätzlich zu allen Standards können AfA-Arten mit Mengenbezug, AfA-Staffeln, saisonal verteilte Abschreibungen und die Trennung nach fixer oder variabler Abschreibung definiert werden.

Die Buchungen umfassen u.a. Zugänge, Abgänge und Teilabgänge, zusätzlich werden Wiederbeschaffungs- und Versicherungswerte anhand von Indexreihen berücksichtigt.


Branchenübergreifend und konzernfähig

Ein umfassendes Anlagenmanagement unterstützt branchenübergreifend mittelständische Unternehmen und Konzerne durch eine flexible Auswertung und eine permanent-aktuelle Informationsstruktur. ALAMI X ist deshalb in verschiedenen Fertigungsbranchen, im Groß- und Einzelhandel, bei Dienstleistern und Verbänden im Einsatz.

Neben der Buchung einzelner Kostenträger in CALC X oder in der FIBU X können Buchungen auch aus anderen Softwaresystemen per Schnittstelle übernommen werden.

Integriert und eigenständig

ALAMI X kann als eigenständige Anlagenbuchhaltung eingesetzt werden. Die optimale Performance wird durch die Schnittstellenvernetzung mit der Konzernfinanzbuchhaltung FIBU X und der Kostenrechnung KOREX von Data Service erzielt. Parametergesteuert wird die Buchung der steuerlichen AfA und der kalkulatorischen AfA getrennt nach Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung realisiert. Die Koppelung der Systeme erlaubt zusätzlich die Verwaltung von Stammdaten und Konzernstrukturen.


Managementinformationen und Planungs-Tool

Eine schnelle und flexible Selektion von Informationen und Daten des Anlagevermögens, die über eine Office Interface z.B. in Excel exportiert und weiter bearbeitet werden können, unterstützt das Management bei Führungsaufgaben. Hierbei werden detaillierte Analysen aus einer Historiendatenbank in Verbindung mit Langzeitberechnungen im Simulationsmodul genutzt, um Zukunftsszenarien systematisch, verständlich, nachvollziehbar und vor allem professionell zu planen.

Anwenderorientiert und ergonomisch

Die leichte Bedienbarkeit wird durch verständliche Symbole, Online Hilfen, logische Oberflächen und integrierte Stammdateninformationen gewährleistet. Ein differenzierter Zugriffschutz und weitere Funktionen realisieren zudem eine optimale Sicherheit. Darüber hinaus steht für jede Software ein persönlicher Support durch Mitarbeiter der Data Service GmbH zur Verfügung.



Herausgeber

Data Service GmbH
Pettenkoferstraße 19
58097 Hagen

Sitz der Gesellschaft: Hagen
Register-Gericht Hagen: HRB 509
Geschäftsführer: Dipl.-Inform. Michael Stiene
Ust-IdNr.: DE 126144569
Steuer-Nr.: 321/5874/1413

Vertrieb

Michael Stiene
Telefon E-MAIL AN MICHAEL STIENE

Technik

Barbara Rode
Telefon E-MAIL AN BARBARA RODE

Service

Andrea Schuppert
Telefon E-MAIL AN ANDREA SCHUPPERT
Melanie Julitz
Telefon E-MAIL AN MELANIE JULITZ